14. Fürther Stadtwaldlauf – Ächz!

14. Fürther Stadtwaldlauf – Ächz!

Kinder, wie die Zeit vergeht! Irgendwie war es doch erst gestern, dass ich meine seit vielen, vielen Jahren brach liegende Wettkampfkarriere beim Fürther Stadtwaldlauf wieder rebootet habe. Dieses eine Läuferjahr ist wirklich rasend schnell an mir vorbei gezogen. Aber ich bin mit M50 auch schon ein #altersack und wir #altesäcke haben ja ständig das Gefühl, dass die Zeit rast und uns davon läuft…. ;o) Aber es ist immerhin auch sehr viel passiert, seit ich ich am 2. April 2016 mal wieder auf eine 10km-Wettkampfrunde gestartet bin.

WEITERLESEN »

Neues Spielzeug…

Neues Spielzeug…

Ich habe aktuell immer noch die schon beschriebenen Fußprobleme mit meinen Plantarfaszien, allerdings nicht mehr so schlimm, wie um die Jahreswende. Ich habe außerdem festgestellt, dass ich mit bestimmtem Schuhwerk beim Laufen erheblich weniger Probleme habe. Vor allem mein geliebter Nike Free RN Distance lässt mich meine Fußprobleme fast vergessen. Diese Schuhe habe ich auch beim Silvesterlauf in Nürnberg getragen und es lief sich recht angenehm. Mit diesem Laufschuh habe ich allerdings ein kleines aber wesentliches Problemchen….

WEITERLESEN »

Vorschau 2017 – Teil 1

Vorschau 2017 – Teil 1

Eigentlich wollte ich mein Läuferjahr 2016 in einem eigenen Beitrag Revue passieren lassen. Aber jetzt ist der erste Monat des neuen Jahres schon fast rum und da finde ich einen Rückblick allmählich albern. Weil ich außerdem über meine Laufaktivitäten 2016 einigermaßen regelmäßig geschrieben habe, lasse ich das mit dem Rückblick jetzt einfach mal. Stattdessen lieber ein kurzer Blicke in die Zukunft, genauer in meine Wettkampfplanung für’s kommende halbe Jahr.

WEITERLESEN »

Silvesterlauf 2016

Silvesterlauf 2016

Ich hatte ursprünglich nicht geplant, nach dem Stadtlauf im Oktober noch einen Wettkampf zu laufen. Aber irgendwie hat es mich dann doch sehr gereizt, das Laufjahr 2016 mit flotten 10 Kilometern abzuschließen. Und da ich es auch immer ganz reizvoll finde, in Nürnberg um den Wöhrder See zu laufen, habe ich mich kurzfristig entschlossen, vor der abendlichen Feierei am Silvesterabend noch einmal Wettkampfluft zu schnuppern. WEITERLESEN »