Halbjahresrückblick 02/2017

Halbjahresrückblick 02/2017

Man kommt ja zu gar nix mehr! Also außer arbeiten, Urlaub und laufen…. Aber wenn ich ehrlich sein will, muss ich zugeben, dass mir in Sommer und Herbst auch ein bisschen die Motivation zum Bloggen gefehlt hat. Ich habe inzwischen festgestellt, dass Strava daran nicht ganz unschuldig ist.

Strava ist eine Art Facebook speziell für Läufer, Radler und Schwimmer. Glücklicherweise im Moment noch ohne die nervenden Eigenschaften und Bevormundungen von Facebook. Ich befürchte zwar, dass auch Strava mit Sicherheit irgendwann verschlimmbessert wird, aber im Moment finde ich es noch toll – so toll, dass ich bereits nach wenigen Wochen einen kostenpflichtigen Premium-Account abgeschlossen habe. Und das will was heißen.

Auf jeden Fall stillt Strava einen erheblichen Teil meines sozialen Läufer-Mitteilungsbedürfnisses, so dass die Motivation zum Bloggen ein bisschen in den Keller gesunken ist. Ich will mich jetzt aber wieder mal aufraffen, das Laufblog entstauben und Besserung für das kommende Jahr geloben. Es wird wieder mehr gebloggt!
WEITERLESEN »

Affenhitze am Affenfelsen

Affenhitze am Affenfelsen

Oder: Hitzeschlacht im alpinen Tiergarten!

Letztes Jahr war schon ausgebucht, aber dieses Jahr habe ich mich rechtzeitig angemeldet: Zum Tiergartenlauf Nürnberg am 02. Juni 2017. Genauer gesagt habe ich mich zu drei Runden mit jeweils 3,33km  durch den Nürnberger Zoo hinreißen lassen. Da ich jetzt zwei Wochen Urlaub haben werde, war ich der Meinung, dass ein nettes Läufchen durch den Zoo auch ein netter Start in die freien Tage sein könnte. Und ich wurde nicht enttäuscht.

WEITERLESEN »

Silvesterlauf 2016

Silvesterlauf 2016

Ich hatte ursprünglich nicht geplant, nach dem Stadtlauf im Oktober noch einen Wettkampf zu laufen. Aber irgendwie hat es mich dann doch sehr gereizt, das Laufjahr 2016 mit flotten 10 Kilometern abzuschließen. Und da ich es auch immer ganz reizvoll finde, in Nürnberg um den Wöhrder See zu laufen, habe ich mich kurzfristig entschlossen, vor der abendlichen Feierei am Silvesterabend noch einmal Wettkampfluft zu schnuppern. WEITERLESEN »