Running On Empty.

Ich bin gerade etwas eingespannt und wenn ich dann vor der Entscheidung stehe, meine aktuell knapp bemessene Freizeit entweder zum Bloggen über das Laufen oder zum Laufen selbst zu verwenden….

Tja, dann muss das Blog halt noch etwas warten!

Aber ein zu verbloggender Gedanke kam mir letztens bei diesem Sonntagslauf dann doch. Und zwar, dass es doch seltsam scheint, dass 90% meiner Laufplaylists immer mit diesem einem Song beginnen:

Screenshot Playlist iTunes mit Running on Emoty von Jackson Browne an erster Stelle

Aber wenn ich dann an diese wunderschöne Sequenz aus meinem Lieblingsfilm denke, dann wundert mich das wirklich überhaupt nicht mehr! “And so, you just ran?” … “Yeah!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.